Vox-Over

DIE PASSENDE STIMME

Die passende Stimme

Die Stimme transportiert die Botschaft. Deshalb ist wichtig zu wissen: Wer soll wie wen ansprechen?
Wer = die Haltung der Sprecherin oder des Sprechers
Wie = die Tonalität, z.B. eine erklärende oder eine verkäuferische
Wen = die Zielgruppe
Je klarer das Briefing, desto effizienter die Produktion und besser fürs Budget.

„Bitte nicht so werblich, eher sympathisch und freundlich“, das hören wir oft und wissen doch nie so wirklich, was der Kunde sich wünscht.

 

Wir finden für jedes Projekt die richtigen Sprecher:innen. Eine unpassende Stimme oder schlechte Sprecher:innen können Ihre Arbeit zunichte machen. Mit der passenden Stimme gelingt Ihr Projekt.

Wie finde ich die richtigen Sprecher:innen und wie gelingt die Sprachaufnahme? Hier finden Sie alle Tipps:

  • Auswahl der Sprecher:innen
  • Wer spricht?
  • Wie soll gesprochen werden?
  • Wen soll Ihr Projekt ansprechen?
  • Das Casting
  • Eine:r oder mehrere Sprecher:innen?
  • Welche Sprachen
  • Prominente Stimmen
  • Dubbing oder synchron
  • Briefing & Regie
  • Dateiformat

Wir – das VOX-OVER Team – haben in den letzten Jahren für viele Kunden große und kleine Projekte (über 1000 davovn) erfolgreich betreut und haben für alle Aufgaben und Fragen passende Lösungen gefunden. Gerne sind wir auch für dich da!
Trevor Hurst & Markus Löhr

Unser Versprechen:

  • Persönliche Betreuung Deiner Projekte
  • Garantierte Qualität nach EBU-Standard (European Braodcast Union)
  • 100% Muttersprachler, Sprecher in TV-Radio Qualität
  • Termingerechte Umsetzung
  • Vertrauen durch NDAs mit Zulieferern
  • Rechtssichere Nutzungsrechte und Lizenzierung
  • Archivierung und problemlose Fortführung aller Projekte

Die Auswahl der Sprecher:innen

Die Auswahl hängt von vielen Faktoren ab, etwa vom Genre. Ein hymnischer Imagefilm klingt anders als ein cooles Erklärvideo; sachliche E-Learnings und Schulungsprogramme anders als ein begeisternder Werbespot. Deshalb ist zuerst zu klären:

Wer spricht?

Welchen Charakter soll der Sprecher oder die Sprecherin darstellen? Eine authentische Person, die zu Freunden spricht, ein Ansager, der wichtige Informationen weitergibt, eine Verkäuferin, die für ein Produkt begeistert, jemand der dich durch eine Schulung führt, oder eine Erzählerin, die dich mit auf eine Reise nimmt? Vielleicht haben Sie ein Hör- Beispiel, das schon genau den gewünschten Ton trifft.

Wie soll gesprochen werden?

Soll etwas erklärt werden, wird meist in freundlichem, sachlichem Ton gesprochen. Wenn etwas verkauft oder ein neues Produkt beworben werden soll, ist die Tonalität offensiver und mehr „Hollywood“. Überlegen Sie, welche Tonalität am besten zu Ihrem Projekt passt. Im Zweifel entwickeln wir die Tonalität gemeinsam.

Wen soll Ihr Projekt ansprechen?

Wer ist die Zielgruppe? Mitarbeiter, die geschult werden, Endkunden, die etwas kaufen sollen, Geschäftsleute oder Eltern, ein junges Publikum oder Senior:innen? In welcher Situation wird die Stimme gehört? Am Computer im Büro oder im Homeoffice, auf einer großen Messe, im Radio, Fernsehen oder Kino?

Das Casting

Beschreiben Sie uns Ihr Projekt möglichst genau – so können wir die Sprecher:innen suchen, die am besten passen. Dann schicken wir Ihnen eine Vorauswahl von Stimmen – das Casting.
Die Entscheidung fällt Ihnen schwer? Dann organisieren wir ein Punkt-Casting: ein:e oder mehrere Sprecher:innen sprechen einen kurzen Abschnitt Ihres Textes ein. So hören Sie vor der Aufnahme, wie das Ergebnis klingen kann.

Ein oder mehrere Sprecher:innen?

Beinhaltet Ihr Projekt mehrere Rollen, kann man für jede Rolle eine:n eigene:n Sprecher:in aufnehmen. Oder wir lassen eine:n Sprecher:in alle Rollen sprechen: manche können ihre Stimme den Rollen perfekt anpassen. Das kann aber nicht jede:r Sprecher:in gleich gut.

Welche Sprachen?

Ist Ihr Projekt international, raten wir dazu, ausschließlich mit Muttersprachler:innen zu arbeiten. Diese native speaker ermöglichen erst die 100%ige Akzeptanz in den jeweiligen Ländern. Mehr dazu demnächst in einem Extra-Kapitel.

Prominente Stimmen

„Das ist doch Robert de Niro!“ / „Das ist doch die Staatsanwältin aus dem Münster-Tatort!“ Stimmen bekannter Schauspieler:innen oder beliebter Synchronsprecher:innen können Projekten eine besondere Aufmerksamkeit verleihen. Die Wiedererkennbarkeit der prominenten Stimmen kann sich auszahlen. So gut wie jeder Wunsch ist erfüllbar, sofern das Budget es zulässt.

Dubbing oder Synchron

Bei der Synchronisation wird der Original-Text lippensynchron durch die Zielsprache ersetzt. Beim Dubbing wird über den originalenText drüber gesprochen, man hört also sowohl die originale Stimme (im Hintergrund) als auch die neu aufgenommene. Das ist wesentlich weniger aufwendig und dadurch günstiger.
Tipp: von lokaler Radiowerbung bis zum internationalen Kino-Spot, vom einfachen E- Learning bis zum bombastischen Imagefilm kann jedes Projekt qualitativ hochwertig produziert werden.
Vorsicht: Mit einem unprofessionellen Sprecher oder einer unerfahrenen Sprecherin können Sie Ihre Arbeit zunichte machen, während ein:e richtig gute:r Sprecher:in Ihr Projekt noch besser macht.
Noch ein Tipp: Wenn Sie uns ein Hörbeispiel einer Aufnahme oder eines Films schicken, können wir Ihre Wünsche schneller verstehen und besser erfüllen.

Briefing & Regie

Sind Ihre Vorstellungen und alle wichtigen Fragen geklärt, kann die Sprachaufnahme beginnen. Je klarer das Briefing, desto besser das Ergebnis.
Möchten Sie bei der Aufnahme dabei sein? Wir freuen uns, wenn Sie zu uns ins Tonstudio kommen und wir uns persönlich kennenlernen, yeah! Oder Sie sind via Zoom, SessionLink oder Telefon vom Büro oder zu Hause aus bei der Aufnahme dabei und führen auf Wunsch auch Regie.

Dateiformat

Wollen Sie die Aufnahme selbst noch weiterverarbeiten, etwa in einer Filmmischung, oder sollen wir sie sendefertig liefern? Je nach Anwendung passen wir die Lautstärke und die Lautheit an.

***

Der Sprechertextleitfaden soll ein wertvolles und nützliches Nachschlagewerk für alle werden, die mit Sprachaufnahmen zu tun haben.
Haben Sie Anregungen, Ergänzungen oder Kritik? Bitte schicken Sie sie uns, wir freuen uns!

***

Abonnieren
Top Beitrag
Authoren
Trevor Hurst

Gründungsmitglied von VOX-OVER. Vertieft in Netflix-Style E-Learnings. Mehrsprachig von Kindesbeinen an.

WEITERE POSTS

Perfekte Voice-Over, erfolgreiches Projekt.